Seminare & Fachfortbildungen

Massagekurs für Paare

Lernen Sie in dem zweitägigen Massage-Workshop, wie gezielte Berührungen Ihre Selbstheilungskräfte fördern und Entspannung in Ihr Leben bringen. Der Schwerpunkt des Workshops liegt auf dem Rücken und dem Nacken. Sie lernen unterschiedliche effektive Griffe wie sanfte Streichungen, Reibungen, Knetungen und Klopfungen. Des Weiteren erhalten Sie eine kleine Einführung in die Anatomie des Rückens und des Nackens sowie Haltungs- und Verhaltensregeln bei der Massage. Der Kurs findet in einer kleinen Gruppe mit maximal drei Paaren statt, was ein intensives Lernen ermöglicht. Nach Beendigung des Kurses können Sie mit einem guten Gefühl der Sicherheit das Erlernte in Ihren Alltag integrieren. Der gegenseitige Austausch von Massagen führt zu einem sinnlichen, einfühlsamen und achtsamen Kontakt mit Ihrem Partner und fördert die gemeinsame Lebendigkeit, weshalb dieser Workshop natürlich besonders gut für Paare geeignet ist. Freunde, Geschwister, Eltern und Kinder (in Zweiergruppen) sind aber ebenfalls herzlich eingeladen.

Kursort: Naturheilpraxis Timurdas-Rothascher
Anfahrt: s. Lageplan
Kursdatum: 04.–05.11.2017 (2 freie Plätze)
Kurszeit: Samstag 10–17 Uhr und Sonntag 10–16 Uhr
Anmeldeschluss: 14 Tage vor Kursbeginn
Kursgröße: 3 Paare
Teilnahmegebühr: 250 EUR/Person inkl. Materialkosten und Skript, Tee, Kaffee, Wasser und Süßes
Abschluss: Teilnahmebescheinigung

Bitte beachten Sie:
Ist der Workshop ausgebucht, haben Sie die Möglichkeit, sich per E-Mail auf die Warteliste setzen zu lassen. Falls nachträglich Plätze frei werden sollten, setzen wir uns mit Ihnen in Verbindung.

Was erwartet Sie im Massagekurs
  • ein zweitägiger Massagekurs für Paare in der entspannenden Atmosphäre meiner Praxis
  • Snacks und Getränke
  • Professionelle Anleitung durch eine erfahrene Dozentin für medizinische Massage an der Winkels Akademie (Wellness- und Massagetherapeutin, Heilpraktikerin und Sporttrainerin)
  • schonende Körperhaltung bei der Massage
  • Effektive Massagegriffe wie Streichungen, Reibungen, Knetungen und Klopfungen
  • Gefühl für den richtigen Druck bei den einzelnen Griffen
  • Skript zum Kurs
Bitte mitbringen
  • Bequeme Kleidung, Haus- oder Badeschuhe
  • Ein Spannbetttuch, ein großes und ein kleines Handtuch pro Paar
  • Haargummi
Für wen ist der Kurs nicht geeignet
  • Nicht bei akuten Bandscheibenproblemen
  • Bestehende  Schwangerschaft
  • Psychische Erkrankungen, die medikamentös behandelt werden
  • Suchterkrankungen ( Alkohol und Drogen)
  • Akute Krebserkrankungen


Workshop/Fachfortbildung

Aromatherapie bei Angst und Schmerz – ein Teufelskreis
Angst impliziert Schmerz, Schmerzen machen Angst!


Seelisches und körperliches Leid hängen zusammen. So haben wir für seelisches Leid ähnliche Worte, wie für körperlichen Schmerz, weil unser Gehirn beides auf ähnliche Weise verarbeitet. Stress und Angst treten sowohl bei körperlichen als auch bei seelischen Schmerzen auf und gehören zum Leben. Sie lassen sich durch ätherische Öle allein nicht beheben, wir können aber durch gezielte Ölmischungen bewirken, dass bestimmte Botenstoffe unseres Nervensystems (z.B. Serotonin, Ecephaline, Endorphine und Noradrenalin) freigesetzt werden, die unsere körperliche und seelische Befindlichkeit positiv beeinflussen. Akute Schmerzen haben fast immer einen körperlichen Auslöser. Auch wenn ätherische Öle die Ursachen des Schmerzes nicht verhindern können, so sind sie doch nachweislich schmerzlindernd. Bei chronischen Schmerzen ist der Schmerzauslöser oft nicht mehr vorhanden, dennoch melden Gehirn und Rückenmark qualvolle Empfindungen. Hier wirken die ätherischen Öle beruhigend und spielen eine große Rolle für die Psyche.

Kursort: Naturheilpraxis Timurdas-Rothascher
Anfahrt: s. Lageplan
Kursdatum: 18. und 19.11.2017
Kurszeit: Samstag 9–18 Uhr und Sonntag 9–14 Uhr
Anmeldeschluss: 14 Tage vor Kursbeginn
Kursgröße: Maximal 20 Personen
Teilnahmegebühr: 250 EUR inkl. Materialkosten und Skript, Tee, Kaffee, Wasser und Süßes
Abschluss: Teilnahmebescheinigung

Bitte beachten Sie: 
Ist der Workshop ausgebucht, haben Sie die Möglichkeit, sich per E-Mail auf die Warteliste setzen zu lassen. Falls nachträglich Plätze frei werden sollten, setzen wir uns mit Ihnen in Verbindung.

Seminarinhalte
  • Ursachen der Ängste aus medizinischer und psychologischer Sicht
  • Psychosomatik aufgrund von Ängsten
  • Wege aus dem Stress
  • Erklärung des Schmerzzykluses
  • Anwendungsmöglichkeiten
  • Wirkungsweisen ätherischer Öle auf das Schmerzempfinden
  • Herstellung bewährter Ölmischungen für Ängste, Stress, Schmerzen und depressive Verstimmungen
Dozentin: Margret Demleitner
Margret Demleitner ist Ergotherapeutin und Heilpraktikerin.
Sie führte vor 20 Jahren in einem großen städtischen Krankenhaus in München die Aromapflege als Adjuvante Therapie ein und leitete dort den Arbeitskreis.
Sie ist seit vielen Jahren Dozentin diverser Fachseminare in ganz Deutschland und Gründungsmitglied vom Forum Essenzia, dessen zweiten Vorsitz sie 12 Jahre innehatte.
Puplikation
Dietrich Wabner, Christiane Beier, Margret Demleitner, Dorothee Struck
Aromatherapie: Grundlagen, Wirkprinzipien, Praxis, Urban & Fischer/Elsevier, 2. Auflage 2011,
ISBN 978-3437569913
Teilnahmevoraussetzungen
Der Lehrgang ist offen für Fachpersonal aus Gesundheits- und Heilberufen sowie für interessierte Laien. Es sind keine speziellen Vorkenntnisse erforderlich. Falls Sie ätherische Öle anders als im privaten Bereich anwenden wollen, sollten Sie Arzt/Ärztin oder Heilpraktiker/in sein bzw. einen Wellness- oder Gesundheitsberuf ausüben.